Upcycling aus Holz und Schalen

Bild Startseite UP Holz und Schalen 01
Bild Startseite UP Holz und Schalen 02
Dhow Holzboot Recycling 1
Bild Startseite UP Holz und Schalen 03
Bild Startseite UP Holz und Schalen 04
Coconut Soap dish production 1

Upcycling aus Holz und Schalen

Unsere Holz-Upcyclingprodukte haben bereits eine langes erstes ereignisreiches Leben und erhalten durch uns ein zweites Leben. Das Wort Dhow (Dauh) kommt aus der Swahili-Sprache und heißt übersetzt Boot oder Schiff. Diese Schiffe und Boote waren früher traditionelle Transportmittel für Waren wie exotische Gewürze und wertvolle Öle zwischen Ostafrika und dem Orient. 

Das verarbeitete Holz in all unseren Produkten stammt von alten ausgedienten Schiffen und Booten ab, die im indischen Ozean oftmals mehr als 30 Jahre im Einsatz waren. Die Holzplanken sind aufgrund des Alters sehr markant von den Spuren des Meeres gezeichnet. 

Das Holz der Boote stammt von Mangobäumen, die für ihr schnelles Nachwachsen und ihre Festigkeit bekannt sind. 

Ursprünglich wurde den ausgedienten Booten kein Wert beigemessen, sodass diese den Fischern schlicht als Feuerholz dienten.

AfriCraft kauft die Boote den Fischern zu einem fairen Preis ab, was ihnen die Möglichkeit gibt, neue Boote zu bauen und dadurch ihren Lebensunterhalt zu sichern.  Durch liebevolle Handarbeit von lokalen Schreinern erhält das Holz seinen besonderen Wert. Zum Schutz vor Rissen wurde das Holz mit edlem Öl des Baobab-Baumes behandelt.

Neben recycelten Schiffshölzern führen wir auch einige ‘Abfall’-Produkte aus Baobab- und Kokosschalen. Unser Produkte aus den Kokosschalen werden aus

den tropischen Kokosnüssen von der Küste des Indischen Ozeans hergestellt. Auch hier handelt es sich um ein Abfallprodukt der Natur.

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 150 €.